Kinder | Kochen – Kochkurse von Oma & Opa für Kinder
Vitaritus - Jung & Alt: Oma Elly und Opa Detlef © Kinder | Kochen e. V.

Kinder | Kochen – Kochkurse von Oma & Opa für Kinder

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Lernen
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Kinder | Kochen - Kochkurse von Oma Elly und Opa Detlef für Kinder

03.07.2020

Kinder | Kochen

Mit welchen Projekten engagieren sich unsere Omas und Opas für die Jugend? Der Verein Kinder|Kochen, gegründet von Oma Elly und Opa Detlef, bietet, im Rahmen eines Aktion-Tages, Kochkurse für die sechsten Klassen der Grundschule an. In diesem Interview mit Jung & Alt erzählt uns Opa Detlef, ebenfalls der Gründer von Opas Blog, wie seine Frau und er auf die Idee kamen und was sie den Grundschulkindern mitgeben möchten.

Vitaritus - Jung & Alt: Oma Elly und Opa Detlef © Kinder | Kochen e. V.
© Kinder | Kochen e. V.

„Nachdem ich als Lese-Pate bei einer Grundschule ehrenamtlich gearbeitet habe, fragte die Rektorin, ob ich eventuell eine Idee hätte, was ich zusätzlich zu meiner Lese-Patenschaft noch mit den Kindern tun könnte. Darauffolgend sagte meine Frau zu mir: „Du wolltest doch schon immer Kinderkochkurse geben!“. Diesen Vorschlag habe ich der Rektorin gemacht, aber sie konnte nicht viel damit anfangen. Dann habe ich ihr gesagt, dass ich das Konzept aufschreibe und wir das ganze einfach mal ausführen. Und der erste Kochkurs, den wir gegeben haben, der ist eingeschlagen wie eine Bombe! Die Kinder und Lehrer waren sehr begeistert! So hat das alles angefangen.“

„Von Freunden und Bekannten haben wir so positive Rückmeldungen bekommen, dass ich angefangen habe, weitere Kochpaten zu rekrutieren und Schulen zu besuchen. Außerdem haben wir als Hauptsponsor, die Metro. Die Metro stattet uns mit Schneidebrettern, Messern und allen anderen benötigten Waren aus. Um die dazugehörenden Finanzen ordentlich zu steuern, haben wir aus der Initiative einen gemeinnützigen eingetragenen Verein gegründet. Vor der Pandemie, fanden Kochkurse von uns in Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg und Nordrhein-Westfalen statt!“

Vitaritus - Jung & Alt: Kinder Kochen
Oma Elly und Opa Detlef © Kinder | Kochen e. V.

Der Verein und das Angebot

„Der Verein wird von Paten und Mitgliedern getragen. Die Mitglieder geben uns Spenden und die Paten kochen mit den Kindern. Pate werden kann jeder Erwachsene, der gerne kocht. Idealerweise Paare, in deren Nähe sich eine Schule befindet. Jedes Kochpaar gibt circa zwei bis drei Kurse im Jahr.“

„Aus praktischen Gründen kochen wir im Moment vegetarisch. Als Vorspeise gibt es einen Caprese Salat, die Hauptspeise ist Ratatouille mit Penne oder Makkaroni und der Nachtisch ist eine mit Sprudel glatt gerührte Quarkspeise mit Früchten und Schokostreuseln.”

‚‚Wir wollen den Kindern natürlich etwas beibringen und zeigen ihnen während des Kochkurses, wie das Essen in einem Großrestaurant zubereitet wird und wie ein Tisch gedeckt werden muss.”

Was uns motiviert

„Für eine Flüchtling-Willkommensklasse haben wir einen Kochkurs gegeben. Eine Woche später kam ich wieder zu der Schule und habe die Flüchtlingskinder am Schnibbeln und am Tun gesehen. Da habe ich die Kinder gefragt, was sie da gerade machen. Ihre Antwort: „Dein Kochkurs hat uns so viel Spaß gemacht, dass wir für unsere Klasse jetzt jeden Morgen ein internationales Frühstück organisieren.” Das zeigt, dass die Kinder Spaß an den Kursen haben. Für meine Frau und mich sind das die schönen Momente, weshalb wir das Ganze gerne machen.“

Findest du die Initiative von Oma Elly und Opa Detlef auch super? Dann hinterlasse uns einen Kommentar unter dem Beitrag. Teil 1 unseres Interviews mit Opa Detlef, in dem er über seine Selbständigkeit als Unternehmer berichtet, könnt ihr hier nachlesen. Mehr von ihm findest du auf seinem persönlichen Blog „Opas BlogGedanken eines Großvaters“. 

close

Der Jung & Alt Newsletter

Schreibe einen Kommentar